Swiss quality since 1911
Produktübersicht in:
+41713720808 | info@sawa.ch

News

HD mit Edelstahlmotor

 

Wegweisend 

Edelstahl-Kreiselpumpen mit Edelstahl-Antrieb

 

Die Anforderungen an die Prozessindustrie im Lebensmittelsektor rücken immer näher an die Vorgaben für die Pharma-und Steriltechnik. „Hygienic Design“ ist die Basis für die Konstruktionen dieser Anlagen. Kontaminationsrisiken müssen noch weiter reduziert werden, sodass eine Bildung von Bakteriennestern nicht entstehen kann.

Um die Bedürfnisse dieser Anwendungsgebiete abdecken zu können, werden die Edelstahl-Kreiselpumpen mit rippenlosen Edelstahlmotoren ausgerüstet. Beide Bauteile werden aus Edelstahl 1.4435/AISI 316 L hergestellt und weisen glatte Oberflächen auf. Somit kann die ganze Pumpeneinheit mit herkömmlichen oder auch bedenkenlos mit laugen oder säurehaltigen Mitteln gereinigt werden. Die Motoren weisen die Schutzklasse IP67 als Standard auf. Die Kabelverschraubung mit Schutzart IP 69 K im „Hygienic Design“ gewährleisten einen robusten und dauerhaft dichten Kabelabgang.

Die selbstansaugenden und normalsaugenden Edelstahl Kreiselpumpen sowie die Peripheralradpumpen aus Edelstahl 1.4435 werden in den Bereichen der Pharma- und Steriltechnik eingesetzt. Im Bereich der pharmazeutischen Produktion finden diese Pumpen ihren Einsatz z.B. im Reinraum. Vielfach liegen die Einsätze bei der Beaufschlagung der Gleitringdichtungen von Rührwerken oder generell zur Zwangszirkulation der Sperrdruckflüssigkeit. Die Oberflächenrauheit der produktberührten Teile der Pumpen kann sich je nach Kundenwunsch im Bereich von Ra < 0.8 µm bis Ra < 0.4 µm bewegen. Zudem zeichnen sich die totraumfreien Edelstahl Kreiselpumpen durch ihre schonende Förderung, Einfachheit im Aufbau, Zuverlässigkeit im Betrieb und die dadurch sehr niedrigen Lebenszykluskosten aus.

 

 

 

SAWA Pumpentechnik AG

Taastrasse 40

CH-9113 Degersheim

Telefon +41 (0)71 372 08 08

Telefax +41 (0)71 372 08 09

info@sawa.ch

www.sawa.ch

?

Pumpenanfrage

Anfrage