+41 71 372 0808
Swiss quality since 1911
Restentleerungsventil RE15

Restentleerungsventil RE15

Beim SAWA-Restentleerungsventil RE15 erfolgt die Abdichtung zum produktführenden Pumpeninnern mittels O-Ringen, unmittelbar an der Innenfläche. Damit ist das RE15 eine absolut totraumfreie Alternative zu allen herkömmlichen Membranventilen.

Produkt als PDF

Eigenschaften
  • absolut totraumfreie Abdichtung
  • wirkt gleichzeitig als Überdruckventil
  • einfache Montage mittels Tri-Clamp
  • Abdichtung mit O-Ring (EPDM, Viton oder Perfluor nach FDA, USP Cl. VI)
  • handbetätigt oder pneumatisch
  • variable Lage des Entleerungsstutzens (siehe Abbildung)
  • optische oder elektronische Stellungsanzeige (offen/geschlossen)
  • CIP- und SIP-fähig
  • max. Betriebsdruck PN16
  • Edelstahlausführung aus 1.4435 (316L)
  • Oberflächen bis Ra < 0.2 µm, elektropoliert
  • Steuerdruck: 4 bis 7 bar
Restentleerungsventil RE15 – Stutzenposition der Entleerung
    Die Stutzenposition der Entleerung ist variabel und kann je nach Bedarf mit beispielsweise 5° Neigung seitlich oder bis 90° vertikal nach unten gewählt werden.